OlmstedtStiftung

Olmstedt Stiftung
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir helfen Kindern mit Handicap

IN WITTEN
Wir helfen

Im Jahr 1999 wurde die Andreas und Emilie Olmstedt Stiftung ins Leben gerufen.
Seitdem unterstützt die Olmstedt Stiftung in finanzieller Form Kinder mit geistiger und/oder
geistig-körperlicher Behinderung und deren Familien in Witten.
Anschaffungen, die mithilfe der Stiftung ermöglicht werden,
sollen für das körperliche und seelische Erleben des Kindes förderlich sein.
Rund 200 begeisterte Besucher bei der

BENEFIZ MATINÉE

Bei strahlendem Sonnenschein erlebten
die rund 200 Besucher
eine Matinée der besonderen Art.
Impressionen der gelungenen Veranstaltung
und Infos zu den "Glücksnummern"
gibt es hier:





JEDER
EURO HILFT

Ohne Spenden wäre unsere Arbeit nicht mehr möglich.
Die Anfragen auf finanzielle Unterstützung
nehmen kontinuierlich zu.
Notwendige Therapien kosten Geld,
das viele betroffene Familien nicht aufbringen können.
Wo die Unterstützung von Krankenkassen oder
anderen Leistungsträgern endet, beginnt unsere Arbeit.
Wir helfen bedürftigen Familien, damit dringend benötigte
Therapien durchgeführt oder Hilfsmittel angeschafft werden können.
Spenden & Hilfsanfrage
Jede Spende kommt ohne Abzug Kindern mit Handicap in Witten zu Gute.
Wir arbeiten ehrenamtlich und anfallende, notwendige Kosten können durch Sponsoren gedeckt werden.

ANTRAG
STELLEN
JETZT
SPENDEN
DIE STIFTUNG

Die Olmstedt Stiftung wurde im Jahr 1999 gegründet und nahm im Jahr 2000 ihre Arbeit auf.
Andreas und Emilie Olmstedt lebten in Witten und betrieben dort einen Lebensmittelgroßhandel.
Das kinderlose Ehepaar setzte sich schon zu Lebzeiten für benachteiligte Kinder ein.     
 
Aus den Erträgen des in die Stiftung eingeflossenen Vermögens der Eheleute Olmstedt
konnte sich die Stiftung zum Wohle und zur Förderung geistig oder geistig-körperlich behinderter Kinder
im Raum Witten etablieren.

Die Geschicke der Stiftung werden durch  den Stiftungsvorstand und seinen Beirat gelenkt. Beide Gremien arbeiten ehrenamtlich.
Neben der normalen Arbeit treffen sich  Vorstand und Stiftungsbeirat vier mal jährlich, um über die vorliegenden Anträge zu beraten,
neue Förderungen zu beschließen oder bereits vorhandene Fördermaßnahmen zu verlängern.
"
In der kleinen Welt, in welcher Kinder leben, gibt es nichts, das so deutlich von ihnen erkannt und gefühlt wird, als Ungerechtigkeit.
"
Charles Dickens
Infos


Was Sie schon immer über unsere Stiftung wissen wollten oder wissen sollten.
Jahr
buch

Wir informieren offen und transparent. Hier finden Sie unsere Jahres- und Transparenzberichte.
Hilfe


Wenn Sie uns helfen wollen, ist ein Geburtstag oder ein Jubiläum ein schöner Anlass.
Daten-
schutz

Wir schützen die uns übermittelten Daten.
Hilfe durch die Stiftung

Wir helfen Kindern mit Behinderung bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.
Unsere finanzielle Unterstützung richtet sich an finanziell schwache Familien oder Träger,
die sich um Kinder mit Handicap kümmern. Dabei konzentrieren wir uns ausschließlich auf Hilfe vor Ort - sprich in Witten.
Leistungen die von Krankenkassen oder anderen Sozialträgern übernommen werden könnten,
fördern wir nicht. Details sind in unseren Förderbedingungen geregelt. Einen Antrag auf finanzielle Förderung können Sie online stellen.
Die Entscheidungen werden viermal jährlich getroffen.


Antrag stellen
Unser Team
Stiftungsvorstand und Beirat arbeiten ehrenamtlich.

Der Vorstand
Thomas J. Schröter (Vorstizender), Mechthild Nolte, Gerd Böttcher

Der Beirat
Sybilla Aßmann, Dirk Brenne, Karlheinz Dressel, Dr. Irmgard Frinken, Bettina Mattukat, Dirk Reiser


Unsere Hilfe
kommt zu 100% bei Kindern mit Handicap in Witten an.

Wir helfen in finanzieller Form. Unser Angebot richtet sich an Kinder mit Handicap und deren Familie aus Witten, die sich die Kosten für Therapien oder Hilfsmittel nicht leisten können. Ebenso fördern wir entsprechende Träger.


Unser Anliegen
die Lebenssituation von Kindern mit Handicap nachhaltig zu verbessern.

Wir helfen vor Ort - in Witten. Gerade Kinder mit Behinderung brauchen die Unterstützung der Gesellschaft. Neben dem persönlichen Leid kommen oft finanzielle Probleme hinzu. Hier setzen wir an und unterstüzen Therapien oder Hilfsmittel, die nicht von Krankenkassen oder anderen Leistungsträgern übernommen werden. Zum Wohle des Kindes.   


Ihre Spende
einfach, sicher und 100 % wirksam

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende: ONLINE. Ob einmalige Spende, Dauerspende oder eine anlassbezogene Spende zu Ihrem Geburtstag oder einem Firmenjubiläum. Egal wie Sie sich entscheiden - Ihre Spende kommt ohne Abzug Kindern mit Handicap zu gute.    


Kontakt

Sie haben Fragen, möchten einen Antrag stellen oder unsere Arbeit finanziell mit einer Spende unterstützen?
Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Telefonisch erreichen Sie uns montags bis freitags von 9.00 bis 16.00 Uhr unter 02302 586300.
Da wir kein eigenes Büro unterhalten können (und wollen), erreichen Sie uns über die Volksbank in Witten.
Oder Sie schreiben uns eine E-Mail (info@olmstedtstiftung.de) oder nutzen unser Kontaktformular auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
Wiesenstraße 5-7
58452 Witten
+49 2302 586300
info@olmstedtstiftung.de
Wiesenstraße 5-7
58452 Witten
+49 2302 586300
info@olmstedtstiftung.de
Spendenkonto
DE76430601290621717101
Olmstedt Stiftung
Wiesenstraße 5-7 │ 58452 Witten
+49 2302 586300 │ info@olmstedtstiftung.de
Wiesenstraße 5-7
58452 Witten
+ 49 2302 586300
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü